Sous Vide

Zubereitung im Vakuum

Das Garen von Lebensmitteln im Vakuum zählt zu den bedeutendsten kochtechnischen Entdeckungen des vergangenen Jahrhunderts.  Exakte Garzustände, differenzierte Texturen, Aromenübertragung, Pasteurisierung sowie mehr Effizienz bei der Vorbereitung großer Caterings und im Personaleinsatz – das sind die wesentlichen Vorteile der Sous-Vide-Methode. Das Seminar Cuisine Sous-Vide zeigt Ihnen, was alles möglich ist mit Zubereitungen im Vakuum und welches Potential in neuen und aktuellen Anwendungsbeispielen steckt.

Aktion 2-für-1: Jetzt einen Platz buchen – und den Azubi kostenlos mitbringen!**
Heiko Antoniewicz

Referent: Heiko Antoniewicz

Kursinhalte

  • Vorstellung des Konzeptes Cuisine Sous-Vide
  • Grundprinzip und Wirkungsweise vom Garen im Vakuum
  • Sichere Anwendung
  • Unterschiede zu herkömmlichen Garmethoden und zum Niedertemperaturverfahren
  • Vergleich von Brat- und Garverlusten
  • Einsatzmöglichkeiten von Vakuumgeräten in der Gastronomie
  • Vorteile der Vakuumverpackung
  • Wissenswertes über Haltbarkeit, Zeit- und Platzersparnis, Flexibilität
  • Kombination von Vakuum und Niedertemperaturgaren
  • Marinieren unter Vakuum
  • Exakte Reproduzierbarkeit von Garungsresultaten
  • Erhalt von wertvollen Inhaltsstoffen und Aromen
  • Energiebedarfsvergleich
  • Effizienter Personaleinsatz
  • Verkostung
  • Termin: 1-Tages-Workshop
    Montag, 08.10.2018, 10 bis 16 Uhr
  • Teilnehmerzahl: mindestens 14, maximal 16
  • Gebühr: 329 Euro* inkl. Verpflegung (DEHOGA Mitglieder: 296,10 Euro)
  • Ort: Museumspädagogisches Zentrum am Bayerischen Brauerei- und Bäckereimuseum Kulmbach e.V. (Hofer Straße 20, 95326 Kulmbach)

* Die Leistung ist steuerfrei gemäß § 4 Nr. 22a UStG. ** 2-für-1 Aktion: Jeder zahlende Teilnehmer darf einen Auszubildenden zum Kurs mitnehmen. Für den Auszubildenden sind keine Teilnahmegebühren zu entrichten. Bitte gib bei der Anmeldung mit an, wenn du dieses Angebot nutzen möchtest.

Dieser Kurs richtet sich an Profis. Ihr erfüllt die Voraussetzungen wenn ihr:

  • eine Ausbildung oder ein Studium im Lebensmittelhandwerk, im Lebensmittelhandel, in der Gastronomie oder der Ernährungswirtschaft vorweisen könnt.
  • euch gerade in einer Ausbildung oder in einem Studium im Lebensmittelhandwerk, im Lebensmittelhandel, in der Gastronomie oder der Ernährungswirtschaft befindet.
  • eine einschlägige praktische Berufserfahrung (“Quereinsteiger”) im Lebensmittelhandel, in der Gastronomie oder der Ernährungswirtschaft vorweisen könnt.

Verbindliche Anmeldung:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichfelder

















Profikurs Flavour Pairing

Kulmbach
Heiko Antoniewicz
329 Euro
23.01.2018

Interesse?

Profikurs Fingerfood

Kulmbach
Heiko Antoniewicz
329 Euro
19.03.2018

Interesse?

Profikurs Green Glamour

Kulmbach
Heiko Antoniewicz
329 Euro
20.03.2018

Interesse?

Profikurs Nose to Tail

Rattenberg
Ludwig Maurer
329 Euro
26.03.2018

Interesse?

Profikurs Leaf to Root

Kulmbach
Esther Kern und Andree Köthe
329 Euro
06.06.2018

Interesse?

Profikurs Leaf to Root

Kulmbach
Esther Kern und Andree Köthe
329 Euro
07.06.2018

Interesse?

Profikurs Dry Aged Beef

Rattenberg
Ludwig Maurer
329 Euro
03.09.2018

Interesse?

Profikurs Sous Vide

Kulmbach
Heiko Antoniewicz
329 Euro
08.10.2018

Interesse?

Profikurs Flavour Pairing

Kulmbach
Heiko Antoniewicz
329 Euro
09.10.2018

Interesse?