Wasser­sommelier

Mineralwasser in seiner ganzen Vielfalt

Mineralwasser in seiner ganzen Vielfalt erleben: Das bietet die zweiwöchige Qualifizierung des Doemens e.V. unter dem Dach der Genussakademie Bayern. Der Wassersommelier bietet Ihnen Wissen zu aktivem Wassermarketing, mineralogische und sensorische Besonderheiten unterschiedlichster Mineral- und Heilwässer, Qualitätsmerkmale von Wasser, Wissen über Markenvielfalt und Akzeptanz der Wertigkeit sowie die Verarbeitung deutscher und internationaler Brunnenprodukte.

Zielgruppen: Fachkräfte der Hersteller, des Handels und in der Gastronomie sowie Mineralwasserliebhaber

Teilnahmevoraussetzungen: keine Voraussetzungen zur Teilnahme

Dauer: 9 Tage oder in Form von drei Einzelmodulen zu je drei Tagen („Mineralwasserexperte“, „Mineralwassersensoriker“ sowie „Mineralwasserbotschafter“)

Teilnehmerzahl: maximal 18

Gebühr: 2.145,00 Euro

Prüfung: schriftliche und mehrere praktische Prüfungen

Abschluss: Zertifikat „Wassersommelier“

Definition und Rechtsgrundlagen: beginnend bei der Kulturgeschichte des Wassers von der Bädertradition bis zur Neuzeit wird die Geschichte des Wassers mit seiner Vielfalt beleuchtet. Zudem wird „natürliches Mineralwasser“, „natürliches Heilwasser“, „Quellwasser“, „Tafelwasser“ und „Trinkwasser“ lebensmittelrechtlich abgegrenzt und die Rechtsgrundlagen für Gesundheitsauslobungen von Mineralwasser erörtert.

Mineralstoffe und Ernährungsphysiologie: Dieser Themenkomplex stellt Informationen zur Bioverfügbarkeit und den Nutzen von Mineralstoffen im Wasser, die wichtigsten Mengen- und Spurenelemente in Mineral- und Heilwasser und deren Funktion im Körper, die Eignung zur Babynahrung, den gesundheitlichen Wert mineralarmer Wässer, Wasser und basische Ernährung sowie Wasser und Sport in den Fokus.

Markt und Marketing: Hier erhalten Sie Beispiele von erfolgreichen PoSMarketings im Getränkehandel, Beispiele, Ideen und Anregungen für Aktionen und Präsentationen im Getränkefachhandel (Mineralwasserpositionierungen) sowie Kommunikationsmöglichkeiten des Getränkehandels.

Mineralwassertests und Sensorik: Dieses Modul umfasst die positive sensorische Beschreibung von Mineralwasser, stellt die Grundvoraussetzungen für sensorische Prüfungen, psychologische Zusammenhänge bei der sensorischen Verkostung sowie die Anforderungen an Sensorikgläser und sensorischen Proben dar. Auch die Vorgehensweise bei sensorischen Verkostungen wird sowohl theoretisch als auch praktisch erprobt.

Wasser und Gesundheit: Was ist Wasser und warum ist gutes Wasser für uns Menschen so wichtig? Neben der Klärung dieser Fragen vermitteln Ihnen unsere Experten die physiologische Bedeutung des Trinkens, die Wasserbilanz des Körpers und geben Imput zu speziellen Trinksituationen.

Wasser und Wein: Neben Mineralstoffen und ihrer Wirkung auf Wein wird die Wirkung der Kohlensäure im Mineralwasser bei verschiedenen Weintypen analysiert. Zudem wird der perfekte Begleiter für Wein thematisiert.

Wasser und Gastronomie: Der Einsatz von Wasser in der Gastronomie ist vielseitig. So stehen beim Wassersommelier der Einsatz (Kombinationen mit anderen Getränken oder Speisen) und die Möglichkeiten der Profilierung mit Mineralwasser in der Gastronomie im Fokus.

Alle theoretischen Inhalte werden im Rahmen von Praktika oder Exkursionen erlebbar.

Die nächste Qualifizierung zum Wassersommelier wird vom 05.-15.03.2018 angeboten.

Einzelmodule:
Mineralwassersensoriker: 04.-06.09.2017
Mineralwasserbotschafter: 04.-06.12.2017
Mineralwasserexperte: 09.-11.04.2018

Die Anmeldung erfolgt unter www.doemens.org.

Über welchen Zeitraum erstreckt sich die Qualifizierung und wo wird diese angeboten?
Der Kurs zum Wassersommelier findet an der Doemens Academy in Gräfelfing statt und dauert insgesamt neun Kurstage (Montag bis Donnerstag der darauffolgenden Woche). Alternativ kann der Kurs auch in drei Einzelmodulen (jeweils 3 Tage) absolviert werden.

Was beinhalten die Kursgebühren?
Die Gebühren beinhalten alle Kurseinheiten inkl. Schulungsunterlagen, sensorische Proben und Verkostungen, Exkursion, Prüfungsgebühren, Mittagessen, Pausenverpflegung, Seminargetränke, Seminarabend und das Zertifikat.

Sie haben Fragen zum Wassersommelier?

Antworten auf die häufigsten Fragen zum Wassersommelier finden Sie in unseren FAQ. Sollten Sie hier nicht fündig werden, helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Ihr Ansprechpartner:
Dr. Peter Schropp
Telefon 089 / 85805-22
E-Mail schropp@doemens.org