Edelbrand­sommelier

Qualität nachhaltig steigern

Die 13-tägige Qualifizierung bereitet vor allem kleine Brennereien darauf vor, die Qualität eigener Produkte zu stärken und wettbewerbsfähig zu bleiben. Sie erhalten Fachkenntnisse zur kompetenten Beschreibung und Bewertung der sensorischen Qualität von Edelbränden sowie von Strategien zur Steigerung der Bekanntheit und der marktwirksamen Präsenz der gesamten Edelbrand-Branche beim Verbraucher.

Der bayerische Edelbrandsommelier wird seit 2010 am Institut für Lebensmitteltechnologie der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf in Kooperation mit den bayerischen Brennerverbänden in Freising angeboten. Der Cluster Ernährung unterstützt die Qualifizierung seit 2013.

Zielgruppen: Produzenten, Verkaufspersonal im Fachhandel, Mitarbeiter aus Gastronomie und Tourismus

Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse über Rohstoffe und Produktionstechnik von Destillaten, beruflicher Bezug

Dauer: vier Seminarblöcke à 2-4 Tage

Teilnehmerzahl: 17 bis maximal 20

Gebühr: 1.435 Euro

Prüfung: Seminararbeit (Gruppenarbeit) während der Kurslaufzeit; 2 mündliche und 1 schriftliche Prüfung am letzten Kurstag

Abschluss: Zertifikat „Bayerischer Edelbrandsommelier“

Edelbrand-Sensorik: Neben den theoretischen Grundlagen der Sensorik wird Ihnen ein umfassendes Wissen über Charakterisierung der verschiedenen Ausgangsrohstoffe, deren Sorten und über die heimischen Edelbrände sowie deren Beurteilung vermittelt. Besonders wichtig ist die sensorische Fehlererkennung mit Rückschluss auf die Produktionstechnik sowie detaillierten Hinweisen zur Fehlervermeidung im Produktionsprozess.

Vermarktungsstrategien und Präsentationstechniken: Sie erfahren, wie Sie Edelbrände in Gastronomie und Tourismus kundenwirksam präsentieren. In diesem Zusammenhang werden zahlreiche passgenaue Anregungen und Strategien präsentiert, welche die Stärken von kleinen und mittelständischen Betrieben betonen und von diesen auch umgesetzt werden können.

In Kürze werden Sie hier über neue Termine informiert.

Über welchen Zeitraum erstreckt sich die Qualifizierung?
Die gesamte Qualifizierung umfasst 13 Tage.

Impressionen aus unseren bisherigen Kursen:

Sie haben Fragen zum Edelbrandsommelier?

Antworten auf die häufigsten Fragen zum Edelbrandsommelier finden Sie in unseren FAQ. Sollten Sie hier nicht fündig werden, helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Ihre Ansprechpartnerin:
Dr. Regina Rosner
Telefon 08161 / 71-3649
E-Mail regina.rosner@kern.bayern.de