Grauer Hintergrund

Heiko Antoniewicz

Koch und Impulsgeber

Heiko Antoniewicz in die Kamera lächelnd

Heiko Antoniewicz
Koch und Impulsgeber

antoniewicz.org

Vita

Heiko Antoniewicz ist durch die molekulare Küche bekannt geworden und noch heute mit seinen innovativen Verarbeitungsmethoden und Rezepturen wegweisend für die moderne deutsche Küche. Er gewann hierfür 2016, 2017 und 2018 drei Mal in Folge den „Best of the Best“ Award als Impulsgeber des Jahres.

Schon als junger Koch hat Heiko Antoniewicz sein Können in vielen Wettbewerben unter Beweis gestellt. Unter anderem war er der bislang jüngste „Koch des Jahres“, Deutscher Lachsmeister, Sieger der Noilly Prat Trophy und schon während seiner Ausbildung “Stadtmeister der Köche” in Dortmund. In seiner aktiven Restaurantzeit wurde ihm kurz nach Eröffnung ein Stern verliehen. Als Geschäftsführer und kreativer Kopf der Antoniewicz GmbH ist er seit 2008 ein national und international gefragter Berater, wenn es um innovative kulinarische Konzepte oder Produkte geht. Auch als Dozent hat er sich in Europa und Asien einen Namen gemacht. Seine Workshops und Vorträge zeichnen sich durch einen hohen Wissenstransfer aus. Eine eigene Produktlinie rundet sein Profil ab.

Zusätzlich engagiert er sich im Raum Null der Genussakademie Bayern.

Auszeichnungen

  • 2018: Best of the Best Awards: Impulsgeber
  • 2018: Best of the Best Awards: Nationalheld
  • 2017: Best of the Best Awards: Impulsgeber
  • 2016: Best of the Best Awards: Impulsgeber
  • 2015: 3 FAZ Sterne für “Fermentation”
  • 2015: Auszeichnung mit dem Sonderpreis des Westfälischen Gastronomiepreis
  • 2014: Liebling des Jahres FAZ-Auszeichnung für Innovation
  • 2013: 3 FAZ Sterne für “Flavour Pairing”
  • 2010: World Cookbook Award für “Das Beste innovative Kochbuch der Welt” für “Brot”
  • 2009: Silbermedaille für Verwegen kochen (GAD)
  • 2008: World Cookbook Award für “Das Beste innovative Kochbuch der Welt” für Finger Food
  • 2007: Goldmedaille für Finger Food (Gastronomische Akademie Deutschlands / GAD)
  • 2005: Sieger Melitta Cup
  • 2000: Sieger der Noilly Prat Trophy
  • 1990: Sieger Wettbewerb Koch des Jahres
  • 1987: Sieger Deutscher Lachsmeister

Literatur

  • 2018: Heiko Antoniewicz, Michael Podvinec, Nikolai Wojtko: Umami. TreTorri Verlag, Wiesbaden
  • 2017: Heiko Antoniewicz: Vegetarisch. Green Glamour. Matthaes-Verlag, Stuttgart
  • 2017: Heiko Antoniewicz, Ludwig Maurer, Michael Podvinec: Veredelung von Fleisch, Fisch und Gemüse. Matthaes-Verlag,
  • 2015: Heiko Antoniewicz, Michael Podvinec, Thomas Ruhl: Fermentation, Edition Fackelträger Köln
  • 2013: Heiko Antoniewicz, Adrien Hurnungee, René Riis: Rohstoff, Matthaes-Verlag Stuttgart
  • 2013: Heiko Antoniewicz, Ralf Müller (Fotogr.): Flavour Pairing – Das Spiel der Aromen, Matthaes-Verlag Stuttgart
  • 2013: Heiko Antoniewicz: Fingerfood – Die Krönung der Kulinarischen Kunst, Matthaes-Verlag Stuttgart
  • 2012: Heiko Antoniewicz, Ralf Müller (Fotogr.): Sous-vide, Matthaes-Verlag Stuttgart
  • 2010: Heiko Antoniewicz: Brot – Das Back/Kochbuch, Matthaes-Verlag Stuttgart
  • 2008: Heiko Antoniewicz, Klaus Dahlbeck: Verwegen kochen – Molekulare Techniken und Texturen, Matthaes-Verlag Stuttgart
  • 2009: Heiko Antoniewicz, Ralf Müller (Fotogr.): Molekulare Basics – Grundlagen und Rezepte, Matthaes-Verlag Stuttgart
  • 2002: Ulli Böckmann (Red.): Kochkultur mit Absinth, ‘Klartext-Verlag Essen
  • 2008: Heiko Antoniewicz, Susanne Kirstein (Red.): Preisgekrönte Menüs junger Spitzenköche, Südwest Verlag München

Veranstaltungen

Käse mit Dip, Nüssen und Beeren auf weißem Teller
75 Euro
04.10.2020
Jutta Jung / Maximilian Fischer
Rettenberg im Allgäu
Update Käse-Sommelier 2020

Endlich wieder persönlich netzwerken! 25 Käse-Sommelièren und Käse-Sommeliers können das bei unserem Update im schönen Allgäu! Wegen Covid-19 ist die Personenzahl beschränkt, dafür ist die Teilnahme auch per Live-Stream möglich!

zum Profikurs
Thomas Ruhl | Profikurs Fermentation
329 Euro
05.10.2020
Heiko Antoniewicz
Kulmbach
Fermentation & Umami

Wir zeigen euch, wie ihr aus alltäglichen Zutaten echte Aroma-Bomben kreiert.

zum Profikurs
Weißes Kuh Icon auf schwarzem Hintergrund
199 Euro
19.10.2020
Michael Lampl jun.
Pfaffenhofen a.d. Glonn
Ox zerlegen

Zerlegen und Veredeln - hier lernt ihr die Grundlagen dazu!

zum Profikurs
Person mit Schürze steht vor Fleisch und schärft ein Messer
329 Euro
26.10.2020
Lucki Maurer & Wolfgang Müller
Rattenberg
Schweinerei

Schwein gehabt! Zusammen mit Lucki Maurer und Wolfgang Müller zerlegt ihr eine Schweinehälfte und zaubert feine Delikatessen.

zum Profikurs
Wildschwein im Wald stehend
139 Euro
02.11.2020
Hermann Jakob
Kulmbach
Wild – Nose to Tail

Wild - Nose to Tail

zum Profikurs