Über uns

Was ist der Raum Null?

Eine interdisziplinäre Austauschplattform von der Genussakademie Bayern für Experten der Ernährungsbranche

Die Genussakademie Bayern bietet Profis aus der Ernährungsbranche im Rahmen von Workshops und Kursen praxisorientierte Qualifizierungen rund um das Thema Genuss. Der “Raum Null“ erweitert das Lehrangebot um eine kreative Austauschplattform.

  • Sie suchen einen Ort, um relevante Fragen aus Ihrem Tätigkeitsbereich diskutieren zu können – losgelöst vom Arbeitsalltag, ohne Ablenkungen und Zeitdruck?
  • Sie suchen Kollegen, mit denen sie sich auf Augenhöhe zu aktuellen Themen austauschen können?
  • Sie sind auf der Suche nach neuen Impulsen, die Sie und Ihre Vorhaben weiterbringen?

Der „Raum Null“ unterstützt Sie bei der Beantwortung dieser Fragen. Der „Raum Null“ bringt Sie mit anderen Fachkräften und Experten aus der Ernährungsbranche zusammen und ermöglicht einen interdisziplinären Austausch zwischen Gastronomen, Ernährungshandwerkern, Erzeugern, Forschern und Journalisten.

Dabei ergibt sich die Möglichkeit, Produkte, Prozesse und Verarbeitungstechniken aus verschiedenen Blickwinkeln zu diskutieren, weiterzuentwickeln, Neues zu erlernen oder ohne Erfolgsdruck unter professioneller Anleitung auszuprobieren.

Der “Raum Null” schafft Lernpotenziale und Freiräume zum Experimentieren.

„Inhaltlich passt der Name ganz ausgezeichnet. Er beschreibt den Punkt, die Basis, auf der Alle zusammenkommen müssen, wenn sie wirklich gute Arbeit leisten wollen. Die Teilnehmer müssen sich sozusagen „nullen“, entschlacken, auf die Grundlagen zurückkommen, um von dort aus alle weiteren Entwicklungen anzugehen.“ – Jürgen Dollase.

Frei verfügbares Wissen zu Fermentation, Reifung, Räuchern und anderen Themen

Das entstehende Wissen ist dabei nicht exklusiv: im Rahmen des „Raum Null“ entstandene Erkenntnisse werden jedem Interessierten zur Verfügung gestellt.

Deswegen bietet der “Raum Null” nicht nur regelmäßige Austauschmöglichkeiten im Rahmen von Treffen für Interessierte zu spezifischen Themen, sondern macht die gewonnenen Erkenntnisse online für alle verfügbar.

Der Blog des „Raum Null“ behandelt momentan die Themenbereiche Fermentation, Reifung und Räuchern – weitere können bei Bedarf jederzeit hinzukommen. Die dort veröffentlichten Inhalte ermöglichen einen Einstieg in die Themenkomplexe, geben aber auch Inspiration und Anleitung für fortgeschrittene Fragestellungen. Wie bei Blogs üblich, erweitert sich das Angebot stetig. Ein regelmäßiger Blick lohnt sich also!