Kartoffel-Kulinarik

Vielfalt schmecken

Das Event für die ganze Familie

„Kartoffel-Kulinarik – Vielfalt schmecken“  gibt den Startschuss für eine neue Veranstaltungsreihe der Genussakademie Bayern. Im Fokus stehen der Genuss und der Geschmack –  lerne mithilfe von Profis die Vielfalt, die Aromen und den vielseitigen Einsatz der tollen Knolle kennen. Auf dich warten tolle Kreationen mit der Kartoffel, Basic-Tastings, Vorträge über regionale Kartoffelsorten und weitere Attraktionen für die ganze Familie.

Programm

3. November 2019

11.00 – 17.00 Uhr

Attraktionen für Kinder

Lerne verschiedene Sorten und Eigenschaften der tollen Knolle kennen, schule deinen Geschmack, backe Kartoffelbrötchen im historischen Backofen mit Sebastian Groß vom Grünwehrbeck, grille und genieße dein Kartoffelstockbrot am Lagerfeuer.

Kartoffelbrötchen backen im historischen Backofen

11.45 Uhr
13.00 Uhr

Lagerfeuer mit Kartoffelstockbrot

ab 14 Uhr

ddd

Sortenvielfalt und Basic-Tasting

Entdecke über 20 verschiedene Kartoffelsorten und schmecke Unterschiede mit dem Kartoffelexperten Peter Glandien von „Tartuffli Naturwaren“ und den Gastronomen von „Caspar Plautz“. Kartoffeln können vor Ort erworben werden – schnell zugreifen!

ddd

Tasting der gehobenen Küche

Lass dich von dem Sternekoch Felix Schneider des Restaurants „Sosein“ in seine Welt der Kartoffel-Kulinarik entführen. Er setzt die regionale Kartoffel in seiner außergewöhnlichen Eigenkreation in Szene. Gleichzeitig erhältst du einen Einblick in seinen regionalen und nachhaltigen Küchenstil.

Tastings

12.00 Uhr
12.45 Uhr
13.30 Uhr
15.30 Uhr
16.15 Uhr

ddd

Kartoffel kommt auf den Tisch

Probiere und genieße tolle Kartoffelkreationen der Gastronomen von „Caspar Plautz“. Hier kannst du dir deinen Sonntagssnack kaufen.

ddd

Alte Kartoffelschätze

Entdecke vom Aussterben bedrohte Kartoffelsorten und schmecke ihre einzigartigen Aromen mit Herrn Dr. Fleißner und Herrn Kellermann der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft. Zudem kannst du Probierpakete erwerben.

 Basic-Tastings

12.00 Uhr
14.00 Uhr
16.00 Uhr

ddd

Regionale Kartoffelsorten und historischer Hintergrund

Höre dir Vorträge zu interessanten Kartoffel-Themen an. Mit Herrn Lesch als Vorstand des Fördervereins tauchst du in die Welt des Bamberger Hörnchens ein. Zudem wird dir Herr Söll, Vorstand des Fördervereins der Schwarzblauen Frankenwälder Kartoffel, zu der “Schwarzblauen” interessante Informationen liefern. Den historischen Hintergrund der Kartoffel und ihre regionale Verankerung in Pilgramsreuth präsentiert dir Herr Adrian Roßner, Heimatforscher des Fichtelgebirges.

Bamberger Hörnchen

12.30 Uhr
13.30 Uhr
16.00 Uhr

Schwarzblaue Frankenwälder Kartoffel

13.00 Uhr
15.30 Uhr

Geschichte und regionale Verankerung der Kartoffel

14.00 Uhr

Programmänderungen vorbehalten.

Location

Heinersreuther Hof
Heinersreuth 10
95361 Ködnitz

Shuttle

Wir haben mehrere kostenlose Shuttles im Einsatz. Der Shuttle-Service bringt dich vom Schwedensteg in Kulmbach (Haupteinfahrt) direkt zu unserer Location. Unser erster Shuttle startet ca. 10.45 Uhr und pendelt in regelmäßigen Zeitabständen.

Du hast Fragen zu unserem Event?

Antworten auf die häufigsten Fragen zu unserem Event findest du in unseren FAQ. Solltest du hier nicht fündig werden, helfen wir dir gerne persönlich weiter. Schreib uns dazu einfach eine E-Mail oder ruf uns an.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Das Tagesprogramm am 3. November 2019 findet von 11.00 – 17.00 Uhr auf dem Gelände des Heinersreuther Hofs (Heinersreuth 10, 95361 Ködnitz) statt.

Jeder. Unser Programm richtet sich an die ganze Familie.

Der Eintritt ist frei! Hast du großen Hunger und Durst? Dann pack dir ein bisschen Kleingeld ein.

Ein kostenloser Shuttle-Service wartet auf dich am Schwedensteg in Kulmbach (Haupteinfahrt) und bringt dich direkt zur Location am Heinersreuther Hof bei Ködnitz.

Aufgrund der schlechten Parkmöglichkeiten vor Ort, bitten wir euch den kostenlosen Shuttle-Service in Anspruch zu nehmen und auf das Parken mit dem Pkw vor Ort zu verzichten.

Wir haben mehrere Shuttles im Einsatz. Der erste Shuttle wird um ca. 10.45 Uhr am Schwedensteg in Kulmbach starten. Die Shuttles werden in regelmäßigen Zeitabständen (ca. 20 Minuten) pendeln.

Caspar Plautz bietet seine leckeren Kartoffelgerichte zum Verkauf an. Für Getränke ist auch gesorgt. Unsere Tastings, das Backen von Kartoffelbrötchen und das Grillen von Kartoffelstockbrot ist kostenlos.

Was du mitbringen solltest ist Neugierde – und natürlich Freude am Genuss!

Deine Ansprechpartnerin
Lena Pöhlein
Telefon: +4992214078266
lena.poehlein@kern.bayern.de