Leaf to Root

mit Esther Kern & Andree Köthe

Karottenkraut, Lauchtrieb, Melonenschale. Gemüse bietet viel mehr, als üblicherweise auf den Teller kommt. Doch: Welche Teile sind essbar? Was wurde aus Blatt, Strunk, Wurzel historisch gekocht? Und: Wie bereitet man die so genannten «Second Cuts» von Gemüse und Früchten schmackhaft zu?
Zwei Top-Experten auf diesem Gebiet spannen für diesen Kurs zusammen: Sternekoch Andree Köthe vom «Essigbrätlein» in Nürnberg gilt für viele als schlichtweg der Gemüseköche Deutschlands. Esther Kern, Kulinarik-Autorin aus Zürich, sammelt mit ihrem Projekt «Leaf to Root» seit Jahren Wissen rund um spezielle Gemüseteile, das gleichnamige Buch ist ein Bestseller.

  • Leaf to Root: Was ist das? Worauf gilt es zu achten?
  • Historische Fakten: Welche Gemüseteile wurden früher in unseren Breitengraden verarbeitet?
  • Kulturelle Unterschiede: Esther Kern erforscht, wo auf der Welt welche Gemüseteile traditionellerweise aufgetischt werden.
  • Sensorische/botanische Zusammenhänge
  • Einblicke in den Alltag des Profikochs: Wie geht Andree Köthe die Verarbeitung neuer Gemüseteile an? Wo sieht er Grenzen?
  • Kochwerkstatt: Entdecke wie unter fachkundiger Anleitung kleine Gerichte zubereitet werden, stets mit einem oder mehreren aussergewöhnlichen Gemüseteilen im Fokus.
  • Termin: 1-Tages-Workshop
    18.03.2019, 11 bis 17 Uhr
  • Referent: Esther Kern & Andree Köthe
  • Teilnehmerzahl: mindestens 10, maximal 15
  • Gebühr: 349 Euro* (DEHOGA Mitglieder: 314,10 Euro)
  • Ort: kunst-Werk-küche (Atelierstraße 18, 81671 München)

* Die Leistung ist steuerfrei gemäß § 4 Nr. 22a UStG.

Wer darf bei den Profikursen mitmachen?
Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an Profis. Ihr erfüllt die Voraussetzungen wenn ihr zum Beispiel

  • eine Ausbildung oder ein Studium im Lebensmittelhandwerk, im Lebensmittelhandel, in der Gastronomie oder der Ernährungswirtschaft vorweisen könnt.
  • euch gerade in einer Ausbildung oder in einem Studium im Lebensmittelhandwerk, im Lebensmittelhandel, in der Gastronomie oder der Ernährungswirtschaft befindet.
  • eine einschlägige praktische Berufserfahrung (“Quereinsteiger”) im Lebensmittelhandel, in der Gastronomie oder der Ernährungswirtschaft vorweisen könnt.

Du bist dir nicht sicher, ob du die Voraussetzungen erfüllst? Du arbeitest nicht in der Lebensmittelbranche, hast dir aber anderweitig hinreichend Vorkenntnisse angeeignet und fühlst dich mit den Profis auf Augenhöhe? Dann kontaktiere uns bitte vor deiner Anmeldung per Telefon oder E-Mail.

Muss ich etwas mitbringen?
In der Regel stellen wir alles, was du zur Teilnahme an unseren Profikursen brauchst – vom Messer bis zum Schreibblock. Bei Ausnahmen informieren wir dich vorab.

Gibt es am Ende des Kurses einen Test?
Da die Profikurse nur einen bis zwei Tage dauern, verzichten wir auf umfangreiche Theorieblöcke. Im Vordergrund steht die Praxis – denn wir wollen, dass ihr aus unseren Kursen möglichst viel für eure tägliche Arbeit mitnehmen könnt. Einen Test wird es daher nicht geben.

Wird mir die Teilnahme am Profikurs bescheinigt?
Am Ende des Kurses erhälst du von uns eine von der Genussakademie Bayern ausgestellte Teilnahmebestätigung, in der der Referent, das Kursthema sowie die Inhalte des Kurses beschrieben sind.

Wann erhalte ich meine Rechnung?
Die Rechnung erhälst du im Anschluss an den Kurs per Post. In dieser ist das Empfängerkonto der Genussakademie Bayern angegeben. Aktuell kann bei uns ausschließlich per Banküberweisung gezahlt werden.

Du hast Fragen zu unseren Profikursen?

Antworten auf die häufigsten Fragen zu unseren Profikursen findest du in unseren FAQ. Solltest du hier nicht fündig werden, helfen wir dir gerne persönlich weiter. Schreib uns dazu einfach eine E-Mail oder ruf uns an.

Dein Ansprechpartner:
Christopher Scheler
Telefon 09221 / 40782-20
E-Mail christopher.scheler@kern.bayern.de

Verbindliche Anmeldung:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichfelder














*Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular erhoben und verarbeitet werden. Ich bin mit der Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an genussakademie@kern.bayern.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung ansehen



99 Euro

Edelbrandwissen für Gastronomen

19.11.2018
Markus Raupach
Bayreuth
Edelbrandwissen für Gastronomen

Edelbrände gehören zum Standardangebot in der Gastronomie. Doch was unterscheidet Brände, Geiste und Liköre, woran erkennt man Qualität und wie kann man mit Edelbränden wirklich Geld verdienen? In diesem Seminar vermitteln wir euch ein ...

zum Profikurs
199 Euro

Der Süße Abschluss

04.02.2019
Véronique Witzigmann
Kulmbach
Der Süße Abschluss

Ein gelungener Abschied ist das Versprechen für den nächsten Besuch! Zusammen mit Véronique Witzigmann gestaltest du Desserts, die deine Gäste überzeugen und lernst wie du diese einfach und raffiniert nach dem Baustein-Prinzip erstellst.

zum Profikurs
199 Euro

Fotografie vom Feinsten

26.02.2019
Ingo Hilger
Kulmbach
Fotografie vom Feinsten

Fotografie vom Feinsten macht Appetit auf mehr. Dabei handelt es sich um mehr als einen einfachen Schnappschuss auf Instagram oder Facebook hochzuladen.

zum Profikurs
349 Euro

Gekonnt gewürzt

11.03.2019
Dr. Manuela Mahn & Frank Stübinger
Kulmbach, 2 Tage
Gekonnt gewürzt

Harmonie und Ausgewogenheit sind beim Würzen eine feine Kunst. Lerne zusammen mit Dr. Manuela Mahn und Frank Stübinger wie du selbst deine eigenen Kreationen mit Feinsinn und Raffinesse gestaltest.

zum Profikurs
349 Euro

Leaf to Root

18.03.2019
Esther Kern & Andree Köthe
München
Leaf to Root

Welche Teile sind essbar? Was wurde aus Blatt, Strunk, Wurzel historisch gekocht? Die beiden Top-Experten auf diesem Gebiet Sternekoch Andree Köthe und Autorin Esther Kern zeigen es dir!

zum Profikurs
449 Euro

Das moderne Wirtshaus

26.03.2019
Josef Hartl jun. & Stefan Fuß
Türkenfeld & Rohrbach, 2 Tage
Das moderne Wirtshaus

Tradition und Innovation - wie gelingt die zukunftsfähige Gestaltung von klassischen Wirtshäusern im 21. Jahrhundert? Die Antwort gibt es bei Josef Hartl jun. und Stefan Fuß!

zum Profikurs
329 Euro

Nose to Tail

15.04.2019
Ludwig Maurer
Rattenberg
Nose to Tail

Einmal "nose to tail"! Ludwig Maurer zeigt dir, wie du mehr aus einer Rinderhälte holst.

zum Profikurs

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück