Das Beste kommt zum Schluss!

Véronique Witzigmann

Auf einen Blick:

Zielgruppen:
Köche, Bäcker und Direktvermarkter

Referent:
Véronique Witzigmann

Dauer:
6 Stunden

Kurstermine:
3. Februar 2020, 10 bis 16 Uhr

Veranstaltungsort:
Museumspädagogisches Zentrum der Museen im Kulmbacher Mönchshof e.V.
Hofer Straße 20, 95326 Kulmbach

Kosten:
199 Euro**

Teilnehmerzahl:
10 – 18 Personen

Referent:
Véronique Witzigmann
mehr erfahren

Du hast Fragen zum Kurs?
Antworten auf die häufigsten Fragen zum Sommelier findest du in unseren FAQ. Solltest du hier nicht fündig werden, helfen wir dir gerne persönlich weiter. Schreib uns dazu einfach eine E-Mail oder ruf uns an.

Dein Ansprechpartner
Christopher Scheler
Telefon: +4992214078220
christopher.scheler@kern.bayern.de

Kursinhalte

Das Beste kommt zum Schluss – das Dessert! In den letzten Jahren ist das Dessert zusehends in den Hintergrund getreten und immer mehr Köche können oder wollen sich mit diesem wichtigen Gang nicht mehr auseinandersetzen.

Dabei ist der süße Abschluss die Visitenkarte eines jeden gastronomischen Betriebs und damit einer der wichtigsten Bestandteile des Menüs. Raffiniert und dennoch einfach umsetzbar – Véronique Witzigmann zeigt dir, wie Du mit dem Bausteinprinzip deine Nachspeisen zum Hohepunkt des Menüs gestaltest! Denn es gilt: ein gelungener Abschied ist das Versprechen für den nächsten Besuch!

Agenda:

  • Was ist das Bausteinprinzip?
  • Effiziente Abläufe neben dem Tagesgeschäft
  • Vorbereitung der einzelnen Bausteine
  • Vorbereitung à la Minute
  • Verbindung von Geschmackskomponenten
  • Unterschiedliche Anrichteweisen
  • Dessert Tapas – Klassiker neu Interpretiert

Jetzt für den Profikurs anmelden!

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichfelder

Bitte Ihre Rechnungsadresse angeben!













*Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular erhoben und verarbeitet werden. Ich bin mit der Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an genussakademie@kern.bayern.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung ansehen




** Die Leistung ist steuerfrei gemäß § 4 Nr. 22a UStG.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an Profis. Ihr erfüllt die Voraussetzungen wenn ihr zum Beispiel

  • eine Ausbildung oder ein Studium im Lebensmittelhandwerk, im Lebensmittelhandel, in der Gastronomie oder der Ernährungswirtschaft vorweisen könnt.
  • euch gerade in einer Ausbildung oder in einem Studium im Lebensmittelhandwerk, im Lebensmittelhandel, in der Gastronomie oder der Ernährungswirtschaft befindet.
  • eine einschlägige praktische Berufserfahrung (“Quereinsteiger”) im Lebensmittelhandel, in der Gastronomie oder der Ernährungswirtschaft vorweisen könnt.

Du bist dir nicht sicher, ob du die Voraussetzungen erfüllst? Du arbeitest nicht in der Lebensmittelbranche, hast dir aber anderweitig hinreichend Vorkenntnisse angeeignet und fühlst dich mit denProfis auf Augenhöhe? Dann kontaktiere uns bitte vor deiner Anmeldung per Telefon oder E-Mail.

Information im Accordion

Information im Accordion

Information im Accordion

Information im Accordion