Andree Köthe

1989 eröffnete Andree Köthe das Restaurant-Juwel «Essigbrätlein» in Nürnberg. Heute ist es mit zwei Sternen ausgezeichnet. Köthe war zudem 2012 Koch des Jahres in Deutschland. Zusammen mit Co-Küchenchef Yves Ollech erforscht er seit zwei Jahrzehnten konsequent und visionär Gemüse von Blatt bis Wurzel, in allen Reife- und Garstadien. Mittlerweile arbeitet das Duo eng zusammen mit Bauern, die Gemüse für spezielle Teile kultivieren. Andree Köthe ist gelernter Koch und gefragter Referent im In- und Ausland. www.essigbraetlein.de

Auszeichnungen:

  • 1999 Erster Michelin-Stern
  • 2007 Zweiter Michelin-Stern
  • 2012 Koch des Jahres bei Gault Millau
  • 18 Punkte Gault Millau